Datenschutz


Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für die AERO HighProfessionals GmbH – im Folgenden „AERO“ genannt – ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen als Personaldienstleister berücksichtigen. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten bei Ihrem Besuch dieser Webseite durch die AERO gem. Art. 13 EU-DSGVO informieren.

If you have any questions concerning our data privacy, please contact info@aero-hp.com.

Verantwortliche Stelle

AERO HighProfessionals GmbH

Hauptgeschäftsstelle Friesenweg 2 Haus C, 22763 Hamburg

Geschäftsführer

Frank Kleiner

Datenschutzbeauftragte/ r

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter

Dr. Uwe Schläger

datenschutz nord GmbH

Konsul-Smidt-Straße 88

28217 Bremen

office@datenschutz-nord.de

Verarbeitungszwecke/ Rechtsgrundlage

Die AERO HighProfessionals GmbH erfüllt mit der vorliegenden Datenschutzerklärung unter anderem die europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz persönlicher Daten. Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist die AERO HighProfessionals GmbH. Gegenüber dem Hamburgischen Datenschutzbeauftragten wurde eine Erklärung bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten abgegeben.

Die auf dieser Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Analyse und Optimierung der Nutzung dieser Webseite und für die Zwecke der Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (Recruiting) für die betroffene Person gem. Art. 6 EU-DSGVO erhoben.

Persönliche Daten, die Sie uns mitteilen…
…wenn Sie diese Webseite besuchen:

  • über Cookies: siehe unten;
  • IP-Adresse;

…wenn Sie unseren Newsletter abonnieren:

  • E-Mail-Adresse;

…als Bewerber und/oder Zeitarbeitnehmer:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer(n);
  • Fotos;
  • Geburtstag, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeiten, Familienstand
  • Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse und Zertifikate, weitere Dokumente wie bspw. Arbeitserlaubnis oder Führerscheine, Informationen aus Telefonaten und Emails;
  • Informationen zu Ausbildung und Berufserfahrung;
  • Bewertungsformulare und Ergebnisse von Prüfungen und Bewertungen;
  • Gehaltswunsch
  • Zur Gehaltsabrechnung benötigte Daten, einschließlich der nationalen Registrierungsnummer, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Bankkontodaten, Personalausweis, Zusammensetzung der Familie, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer bzw -ausweis, Steuer ID, Mitgliegsbescheinigung der Krankenkasse, Urlaubsbescheinigung;

…als Auftraggeber, Kunde oder sonstiger Geschäftspartner:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontonummer, Personalbedarf und damit im Zusammenhang stehende notwendige Informationen; siehe unten

 

Persönliche Daten, die wir indirekt erheben

Öffentlich zugängliche Daten des Auftraggebers, des Kunden oder sonstiger Geschäftspartner
Die AERO HighProfessionals verarbeitet manchmal öffentlich zugängliche Daten, z. B. Daten, die der Veröffentlichungspflicht unterliegen, wie die Veröffentlichung Ihrer Ernennung zum Geschäftsführer eines Unternehmens, oder Daten, die Sie selbst veröffentlicht haben, wie Informationen auf Ihrer Webseite, oder Daten, die in Ihrem Umfeld allgemein bekannt sind oder in der Presse erschienen sind.

Zweck der Verarbeitung

Die AERO HighProfessionals GmbH verwendet als Personaldienstleister die gesammelten persönlichen Daten nur für folgende Zwecke:

  • IP-Adresse (siehe oben): zum Zweck der Pflege und Verbesserung dieser Webseite und zur Aufnahme persönlicher Daten in anonyme Statistiken, aus welchen die Identität einzelner Personen oder Unternehmen nicht ermittelt werden kann, auf der rechtlichen Grundlage der berechtigten Interessen der AERO HighProfessionals GmbH an der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Webseite und ihrer Dienstleistungen; Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
  • Name, E-Mail-Adresse, Anmeldedaten (und evtl. Profilbild) (siehe oben) bei der Bewerbung über unsere Webseite: Zum Zweck der Erstellung eines Bewerberaccounts, der sich mit der Bewerbung automatisch generiert. Die Zugangsdaten hierzu werden Ihnen entweder automatisch per Mail übermittelt, oder Sie können diese jederzeit unter info@aero-hp.com anfordern. Die rechtliche Grundlage ist die Erfüllung eines von Ihnen gewünschten Vertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Kontaktdaten sowie ggf inkl. Foto, Zeugnisse und Zertifikate, sonstige Dokumente wie bspw. Arbeitserlaubnis, Führerscheine etc): zum Zweck des Abgleichs der Bewerbungsunterlagen mit den Stellen, um ein Beschäftigungsverhältnis zu generieren (Recruiting)

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, aber Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Ablehnung ihrer Verarbeitung die Erbringung bestimmter Dienstleistungen unmöglich macht.

Datenübermittlung an Dritte

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Weiterverarbeitung Ihrer Bewerbung, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertrags- bzw. Bewerbungsabwicklung – insbesondere Weitergabe Ihres Bewerberprofils an Kunden – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns bei der Durchführung Bewerbungsprozesses und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@aero-hp.com.

Die AERO HighProfessionals GmbH darf Ihre persönlichen Daten nicht verkaufen, vermieten, verteilen oder anderweitig Dritten kommerziell zugänglich machen, außer wie oben beschrieben oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

Gesetzliche Anforderungen:
In Ausnahmefällen kann die AERO HighProfessionals GmbH dazu verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder zur Einhaltung anderer zwingender Gesetze oder Vorschriften offenzulegen. Die AERO HighProfessionals GmbH wird sich in angemessener Weise bemühen, Sie im Voraus zu informieren, sofern dies nicht durch gesetzliche Bestimmungen beschränkt ist.

Speicherdauer

Sofern keine anderslautende Einwilligung oder ein Widerruf vorliegt, werden Daten nur so lange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Gespeicherte Online-Bewerbungen werden 5 Monate nach dem letzten Kontakt zwischen Bewerber und AERO gelöscht, sofern keine Einwilligung vorliegt, dass die Bewerbungsdaten zum Zwecke eines späteren Arbeitsangebots für die betroffene Person in unserem Talentpool verbleiben und in späteren Auswahlverfahren mit herangezogen werden dürfen.
Wir speichern und verarbeiten die persönlichen Daten für einen Zeitraum, der für die Verarbeitung gemäß des obigen Punktes „Datenübermittlung an Dritte“ und in Übereinstimmung mit dem Vertragsverhältnis zwischen der AERO HighProfessionals GmbH und Ihnen erforderlich ist:

  • IP-Adresse (siehe oben): für die Dauer Ihres Besuchs auf der Webseite;
  • Name, E-Mail-Adresse, Anmeldedaten (und evtl. Profilbild) (siehe oben) bei der Bewerbung über unsere Webseite: für die Dauer der gewünschten Dienstleistung, also die Generierung eines Beschäftigungsverhältnisses;
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Kontaktdaten sowie ggf inkl. Foto, Zeugnisse und Zertifikate, sonstige Dokumente wie bspw. Arbeitserlaubnis, Führerscheine etc), Informationen aus Telefonaten, Gehaltswunsch, Mobilität, Bewertungsformulare und Ergebnisse etwaiger Prüfungen und Bewertungen, Staatsangehörigkeiten, Geburtsdaten: für die Dauer der gewünschten Dienstleistung, also die Generierung eines Beschäftigungsverhältnisses;
  • Zur Gehaltsabrechnung benötigte Daten, einschließlich der nationalen Registrierungsnummer, Name, Adresse, Dienstalter, Familienstand, Bankkontodaten, Personalausweis, Zusammensetzung der Familie, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer bzw -ausweis, Steuer ID, Mitgliegsbescheinigung der Krankenkasse, Urlaubsbescheinigung: für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses sowie die darüber hinaus gesetzlich zulässige Aufbewahrungsfrist

Die vorgenannten persönlichen Daten werden in jedem Fall entsprechend den besonderen gesetzlichen Bestimmungen und Verjährungsfristen erfasst, die uns verpflichten, Ihre persönlichen Daten etwa zur Abwehr von Klagen länger zu speichern.

Ihre Rechte – Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht et. al.

Sie haben jederzeit ein Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten (Art. 15 -17 EU-DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung  Ihrer Daten  zu widersprechen und eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 21 EU-DSGVO). Weiterhin  haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO). Sofern Sie eines der vorgenannten Rechte ausüben  möchten, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an info@aero-hp.com/

Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Im Konkreten haben Sie folgende Rechte:

  • Einsichtsrecht:
    Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Einsicht in Ihre persönlichen Daten sowie die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch die AERO HighProfessionals GmbH. Nutzen Sie hierfür gern den Login, der Ihnen bei Ihrer Bewerbung automatisch zugesendet wurde. Alternativ können Sie die Zugangsdaten jederzeit unter info@aero-hp.com anfordern.
  • Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung:
    Sie können frei entscheiden, ob Sie Ihre persönlichen Daten der AERO HighProfessionals GmbH mitteilen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, von uns Berichtigungen, Ergänzungen oder Löschungen Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass im Fall des Zurückhaltens oder der Aufforderung zur Löschung persönlicher Daten bestimmte Dienstleistungen und Produkte nicht verfügbar sind.
    Sie können auch verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird.
  • Widerspruchsrecht:
    Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus schwerwiegenden und berechtigten Gründen zu widersprechen.
  • Recht auf freie Datenübermittlung:
    Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten persönlichen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form an andere Verantwortliche zu übermitteln.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung:
    Soweit die Verarbeitung auf Ihrer vorherigen Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen
  • Ausübung Ihrer Rechte: Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns per Mail an info@aero-hp.com kontaktieren
  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei dem Hamburgischen Datenschutzbeauftragten einzureichen: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Prof. Dr. Johannes Caspar, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Tel.: (040) 4 28 54 – 40 40, E-Fax: (040) 4 279 – 11811, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de, Internet: https://www.datenschutz-hamburg.de/

 

Sicherheit und Vertraulichkeit

  • Wir haben technisch und organisatorisch geeignete Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, um die Zerstörung, den Verlust, die Verfälschung, die Veränderung, den unberechtigten Zugriff oder die versehentliche Mitteilung an Dritte von erhobenen persönlichen Daten sowie jede andere unberechtigte Verarbeitung dieser Daten zu verhindern.
  • Die AERO HighProfessionals GmbH kann unter keinen Umständen für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus einer fehlerhaften oder rechtswidrigen Verwendung der persönlichen Daten durch Dritte ergeben. Die AERO HighProfessionals GmbH hat sichergestellt, dass Dritte, die möglicherweise zur Verarbeitung persönlicher Daten aufgefordert werden, an dieselben Regeln gebunden sind.
  • Sie müssen jederzeit die Sicherheitsbestimmungen einhalten, indem Sie unter anderem unberechtigten Zugriff auf Ihr Login verhindern. Sie sind daher allein verantwortlich für die Nutzung der Webseite auf Ihrem Computer, mit Ihrer IP-Adresse und mit Ihren Zugangsdaten sowie für deren Vertraulichkeit.

Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit ein Beschwerderecht bei der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten sind:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6 (Block C)

20095 Hamburg

Tel.: +49 40 4 28 54 40 40

Fax: +49 40 4 27 91 18 11

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Internet: https://www.datenschutz-hamburg.de/

 

Benutzertracking durch Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie haben Fragen, Wünsche und/ oder Verbesserungsvorschläge?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an info@aero-hp.com